Corona wird alles ändern?

Ja, vielleicht. Zumindest wird einiges nicht mehr so sein, wie es war. Ein günstiger Zeitpunkt also, sich wesentliche Fragen zu stellen und den Blick in eine andere Zukunft zu schärfen. Diese Auseinandersetzung kann Sie jetzt unterstützen, Unsicherheit abzubauen, bedachte Entscheidungen zu treffen und zuversichtlich dem Unvorhersehbaren zu begegnen.

Hier ein Auszug von wichtigen Fragen, die für Unternehmer*innen und Führungskräfte jetzt von Nutzen sind.

In der Krise

  • Wie gut haben wir den Shutdown bisher gemeistert? Wie zufrieden bin ich mit meinem Krisenmanagement und was kann ich daraus lernen?
  • Konnte ich die Solidarität meiner Mitarbeiter gewinnen und sie ans Unternehmen binden?
  • Wie habe ich mich selbst als Unternehmer*in/Führungskraft in Krisenzeiten erlebt? Wie gut kann ich mit Unsicherheit und Ängsten umgehen, schwierige Entscheidungen fällen und transparent kommunizieren?
  • Was hat sich in meiner Organisation verändert? Sind diese Veränderungen nützlich?

Aus der Krise (nach dem Shutdown)

  • Was wird sich in meinem Marktumfeld / Branche verändern?
  • Wird meine bisherige Kundenstruktur eine andere werden?
  • Mit welchen Veränderungen sind meine Kunden konfrontiert? Welche Kundenbedürfnisse werden sie verstärkt haben und wie kann mein Unternehmen darauf reagieren?
  • Welche Aufgabe hat meine Organisation? Was sind unsere Stärken?
  • Was in meinem Unternehmen wäre jetzt sinnvoll zu ändern, zu adaptieren, zu erneuern? (Prozesse, Instrumente, Kommunikation, Organisation, Führung, etc.)

Nach der Krise

  • Wenn ich nach einem Jahr auf die Corona Krise zurückblicke, welche Chancen möchte ich unbedingt genutzt haben?
  • Sind wir aus dieser Krise gestärkt hervorgegangen? Sind wir resilienter für neue Krisen geworden?
  • Was hat sich im Unternehmen nachhaltig verändert?

Gerne stehe ich meinen Kunden in dieser herausfordernden Zeit zur Verfügung:

  • Als Diskussionspartnerin.
  • Als Sparringspartner, um Überlegungen zu hinterfragen, zu ordnen und zu strukturieren.
  • Als Strategie Coach, um Szenarien der Zukunft und passende Strategien zu entwickeln.
  • Als Prozessbegleiterin, um gemeinsam entwickelte Veränderungsprozesse voranzutreiben.
Ein Erstgespräch ist immer kostenfrei. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.


Corona wird alles ändern?

Ja, vielleicht. Zumindest wird einiges nicht mehr so sein, wie es war. Ein günstiger Zeitpunkt also, sich wesentliche Fragen zu stellen und den Blick in eine andere Zukunft zu schärfen. Diese Auseinandersetzung kann Sie jetzt unterstützen, Unsicherheit abzubauen, bedachte Entscheidungen zu treffen und zuversichtlich dem Unvorhersehbaren zu begegnen.

Hier ein Auszug von wichtigen Fragen, die für Unternehmer*innen und Führungskräfte jetzt von Nutzen sind.

In der Krise

  • Wie gut haben wir den Shutdown bisher gemeistert? Wie zufrieden bin ich mit meinem Krisenmanagement und was kann ich daraus lernen?
  • Konnte ich die Solidarität meiner Mitarbeiter gewinnen und sie ans Unternehmen binden?
  • Wie habe ich mich selbst als Unternehmer*in/Führungskraft in Krisenzeiten erlebt? Wie gut kann ich mit Unsicherheit und Ängsten umgehen, schwierige Entscheidungen fällen und transparent kommunizieren?
  • Was hat sich in meiner Organisation verändert? Sind diese Veränderungen nützlich?

Aus der Krise (nach dem Shutdown)

  • Was wird sich in meinem Marktumfeld / Branche verändern?
  • Wird meine bisherige Kundenstruktur eine andere werden?
  • Mit welchen Veränderungen sind meine Kunden konfrontiert? Welche Kundenbedürfnisse werden sie verstärkt haben und wie kann mein Unternehmen darauf reagieren?
  • Welche Aufgabe hat meine Organisation? Was sind unsere Stärken?
  • Was in meinem Unternehmen wäre jetzt sinnvoll zu ändern, zu adaptieren, zu erneuern? (Prozesse, Instrumente, Kommunikation, Organisation, Führung, etc.)

Nach der Krise

  • Wenn ich nach einem Jahr auf die Corona Krise zurückblicke, welche Chancen möchte ich unbedingt genutzt haben?
  • Sind wir aus dieser Krise gestärkt hervorgegangen? Sind wir resilienter für neue Krisen geworden?
  • Was hat sich im Unternehmen nachhaltig verändert?

Gerne stehe ich meinen Kunden in dieser herausfordernden Zeit zur Verfügung:

  • Als Diskussionspartnerin.
  • Als Sparringspartner, um Überlegungen zu hinterfragen, zu ordnen und zu strukturieren.
  • Als Strategie Coach, um Szenarien der Zukunft und passende Strategien zu entwickeln.
  • Als Prozessbegleiterin, um gemeinsam entwickelte Veränderungsprozesse voranzutreiben.
Ein Erstgespräch ist immer kostenfrei. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.